Datenschutzerklärung

Durch das Aufrufen und Verwenden von „www.cashkurs-gold.de.“ („Cashkurs-Gold Webseite“) erklären Sie sich mit diesen Regeln einverstanden. Sie haben das Recht, jeglicher Verwendung von Daten zu widersprechen. Sie können Ihre Einwilligung in diese Bestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollten Sie über diese Informationen hinaus Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch die Finanzethos GmbH („Finanzethos“) und die von uns betrauten Geschäftspartner haben, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt unter Ziffer 9). 

1. Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Finanzethos 

1.1 Finanzethos fühlt sich dem Schutz der Privatsphäre seiner Kunden bei der Verarbeitung personenbezogenen Daten in hohem Maße verpflichtet und berücksichtigt dies bei allen Geschäftsprozessen. Finanzethos verpflichtet sich, die einschlägigen Datenschutzvorgaben zu beachten. Diese Datenschutzerklärung gilt für die gesamte Cashkurs*Gold Webseite, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, auf die die Seite der Finanzethos verlinkt.

1.2 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

• IP-Adresse
• Hostname
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser: Typ, Version und eingestellte Sprache
• Betriebssystem: Typ und Version
• Bei aktiviertem JavaScript außerdem: Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Größe des Browserfensters, Installierte Browser-Plugins

1.3 Grundsätzlich erfährt, erfasst und nutzt Finanzethos nur die Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Webseite im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft bzw. Ihres Abonnements mitteilen. Diese Daten werden vertraulich behandelt. 

Ihnen ist bekannt und sie willigen darin ein, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung Ihrer Mitgliedschaft bzw. Ihres Abonnements erhoben, genutzt und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse des Kunden enthalten. 

1.4 Beim Erwerb einer Premium-Mitgliedschaft erfragen wir von Ihnen für den Abschluss eines rechtsgültigen Vertrags entsprechende Kontaktdaten, Zahlungsinformationen gemäß dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg sowie Kontozugangsdaten und Ihre E-Mailadresse. Diese Daten verwenden wir zur Erbringung der von Ihnen beauftragten Leistung sowie für eigene werbliche Zwecke gemäß Punkt 1.7.

1.5 Sie werden außerdem darauf hingewiesen, dass Finanzethos Bestands- und Nutzungsdaten im Rahmen des §§ 14, 15 TMG bzw. des Art. 6 DSGVO erhebt, verarbeitet und nutzt und zwar auch über die Auftragserfüllung hinaus, soweit dies für Zwecke der Abrechnung erforderlich ist.

1.6 Zur Beantwortung Ihrer Fragen, Bearbeitung Ihrer Anforderungen oder Ihrer Betreuung ist es manchmal  erforderlich, Sie nach persönlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu fragen. Finanzethos kann diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder für die Kontaktaufnahme mit Ihnen per Post, E-Mail oder Telefon verwenden. 

1.7 Finanzethos darf Sie auf diesem Wege auch über neue Produkte, Dienstleistungen oder Angebote von Finanzethos informieren. Wenn Sie den Börsenbrief oder andere Premium-Services bestellen, eine Dienstleistung anfordern oder Daten auf diese Seite laden, muss sich Finanzethos möglicherweise an Sie wenden, um zusätzliche Informationen, die für die Bearbeitung oder Ausführung Ihrer Bestellung oder Anforderung erforderlich sind, einzuholen. Finanzethos wird jedoch, falls hierfür kein gesetzlicher Zwang besteht, derartige Informationen nicht ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weitergeben, es sei denn in dem Umfang, wie sie für die Ausführung Ihrer Aufträge, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder für Ihre Betreuung benötigt werden. 

1.8 Finanzethos behält sich das Recht vor, zusammengefasste statistische Daten über Kunden der Finanzethos, Verkäufe, Zugriffsmuster und damit zusammenhängende Site-Informationen an gut beleumundete Dritte weiterzugeben. Diese Statistiken und allgemeinen Daten enthalten keine Informationen, die Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen.

2. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

2.1 Nachfolgend klären wir Sie über Ihre Betroffenenrechte gemäß Art. 15 DSGVO auf. Diese Rechte können Sie jederzeit wahrnehmen und sich deswegen direkt an uns wenden. Sofern Sie diese Rechte uns gegenüber einfordern, werden wir diese eingehend unter Berücksichtigung der damit im Zusammenhang stehenden gesetzlichen Anforderungen und Auflagen prüfen. Hierzu werden wir ggf. weitere Informationen von Ihnen erfragen. Die Ergebnisse unserer Prüfung sowie unser Vorgehen zur Erfüllung Ihrer Anfrage werden wir Ihnen ausführlich erläutern. Dabei ist es möglich, dass wir Ihren Wünschen nicht vollumfänglich in der von Ihnen gewünschten Weise nachkommen können. Dies soll Sie nicht davon abhalten, Ihre Rechte uns gegenüber einzufordern, oder bei uns diesbezüglich nachzufragen. Gerne werden wir Ihnen alle Ihre Nachfragen beantworten.

2.2 Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen, ob und welche Daten zur Ihrer Person von uns verarbeitetet werden. Dies beinhaltet auch Angaben zu den Zwecken der Verarbeitung, ggf. zu Empfängern, denen gegenüber wir Daten von Ihnen offengelegt haben, die geplante Speicherdauer und ggf. Angaben zur Herkunft dieser Daten, sofern wir diese nicht direkt bei Ihnen erhoben haben sollten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf eine einmalige kostenfreie Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Für die Erstellung folgender Kopien behalten wir uns das Recht vor, eine angemessen Verwaltungsgebühr zu erheben.

2.3 Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von unzutreffenden Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Dies beinhaltet auch das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

2.4 Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, von uns die Löschung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Sofern wir Daten von Ihnen veröffentlicht haben sollten, fällt hierunter auch unsere Verpflichtung, im Rahmen des „Rechts auf Vergessenwerden“ gemäß Art. 17 Abs. 2 DSGVO unter Berücksichtigung verfügbarer Technologie und der Implementierungskosten Ihren Löschwunsch alle Links zu diesen Daten sowie Kopien bzw. Replikationen dieser Daten betreffend an weitere für die Verarbeitung dieser veröffentlichten personenbezogenen Daten Verantwortliche weiterzuleiten.

2.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Danach ist eine Verarbeitung dieser Daten nur noch mit Ihrer Einwilligung oder zu wenigen, gesetzlich festgelegten Zwecken möglich.

2.6 Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die von uns durchgeführte Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person einzulegen.

2.7 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sofern die Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person durch uns auf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung durch Sie beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

2.8 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten zu Ihrer Person, die Sie uns bereitgestellt haben, von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zum Zweck der Übertragung zu einem anderen Verantwortlichen zu erhalten. Dies beinhaltet auf Ihren Wunsch hin und unter Berücksichtigung der vorhandenen technischen Möglichkeiten auch die direkte Übertragung von uns zum anderen Verantwortlichen.

2.9 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person zu beschweren.

3. Schutz Ihrer Daten 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns über das Internet unter Anwendung des sog. SSL (Secure-Sockets-Layer)-Verfahrens verschlüsselt übertragen. Dennoch ist die Bereitstellung persönlicher Daten, ob dies persönlich, telefonisch oder über das Internet geschieht, stets mit Risiken verbunden und kein technologisches System ist völlig unanfällig für Manipulationen oder Sabotage. Finanzethos hat versucht, in zumutbarem Umfang Vorkehrungen zu treffen, um unbefugten Zugriff auf Ihre per­sönlichen Daten sowie die unbefugte Verwendung oder Verfälschung dieser Daten zu verhindern und die entsprechenden Risiken zu minimieren. 

4. Einsatz von Cookies 

Beim Besuch der Cashkurs*Gold Webseite bleiben Sie anonym. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Cashkurs*Gold Webseite und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang ohne Personenbezug in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert: Internet-Protokoll Adresse/IP-Adresse, Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem, die von Ihnen besuchte Seite, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.). Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, unser Web-Angebot auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Zusätzlich zu den von Ihnen bereitgestellten persönlichen Informationen verwendet diese Seite sogenannte „Cookies“, also Textdateien, oder sogenannte „Web Beacons“, also Grafikdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dabei handelt es sich um Technologien, mit deren Hilfe bestimmte benutzerspezifische Einstellungen und technischen Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, gesammelt werden können. Diese Informationen zeigen, wann und wie Benutzer die Cashkurs*Gold Webseite verwenden, und ermöglichen Finanzethos, diese laufend zu verbessern. Die Verwendung von Cookies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare der Cashkurs*Gold Webseite nicht immer wieder Ihre persönlichen Daten eingeben müssen. Die Verwendung von Cookies ist üblich und auf vielen Webseiten gängige Praxis. Cookies werden auf Ihrem Computer und nicht auf dieser Seite gespeichert.

Wir benutzen nach Ihrer Anmeldung (mit Benutzernamen und Passwort) sogenannte „Session Cookies“  mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Nach dem Ende der Sitzung verfallen Session-Cookies automatisch. Sie können diese Session-Cookies mit der Funktion "Auf diesem Computer automatisch einloggen" für eine automatische Anmeldung dauerhaft speichern. Die Session-Cookies enthalten dann Teile Ihrer Anmeldedaten in verschlüsselter Form. Die automatische Anmeldung auf zwei (2) verschiedenen Rechnern ist in diesem Fall allerdings nicht möglich. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem PC nicht wünschen, können Sie diverse Leistungen nicht in Anspruch nehmen.

Wenn Sie den Premium-Bereich nutzen wollen, müssen Sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem PC nicht wünschen, können Sie diverse Leistungen von Finanzethos nicht in Anspruch nehmen. 

5. Google Analytics

5.1 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

5.2 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

5.3 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

5.4 Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5.5 Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

5.6 Weitere Informationen:
• Kategorien der betroffenen personenbezogene Daten: Browserinformationen sowie Surfverhalten (Seitenaufruf) innerhalb unserer Website
• Verarbeitungszweck: Optimierung unserer Internetpräsenz
• Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Berechtigtes Interesse des Betroffenen (Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner)
• Datenweiterleitung an externen Dritten:
Verantwortlicher Dritter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001
Links (Datenschutzerklärung und sonstige relevante):
https://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
EU-Drittland bzw. internationale Organisation: ja (USA)
Garantie zur Herstellung eines vergleichbaren Datenschutzniveaus: Privacy Shield
Speicherdauer: Durch die Anonymisierung der IP-Adresse fällt der Personenbezug vor bzw. unmittelbar nach Übermittlung der Daten an den Google-Server weg. Die dann anonym vorliegenden Daten werden zu statistischen Zwecken dauerhaft gespeichert.

6 Einbindung der Dienste Dritter

6.1 Wir haben auf dieser Website Inhalte des Drittanbieters BörseGo AG zur Anzeige von Kursverläufen eingebunden. Die rechtliche Grundlage für die damit im Zusammenhang stehende Verarbeitung personenbezogener Daten stellt unser berechtigtes Interesse zur Durchführung unserer Geschäftstätigkeit durch Präsentation einer attraktiven Website mit Mehrwert für unsere Website-Besucher im Rahmen einer Interessensabwägung mit den schutzwürdigen Interessen unserer Website-Besucher dar.

6.2 Durch den Besuch auf der Website erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 1.2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob dieser Drittanbieter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei dem Drittanbieter eingeloggt sind, werden diese Daten ggf. direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Drittanbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen

6.3 Der Drittanbieter speichert diese Daten möglicherweise als Nutzungsprofil und kann diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website nutzen. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Drittanbieter richten müssen.

6.4 Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Drittanbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

6.5 Adresse des Anbieters und URL mit dessen Datenschutzhinweisen:
BörseGo AG, Balanstraße 73, Haus 11, 81541 München, Deutschland
https://www.godmode-trader.de/rechtliches/datenschutz

7. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte, Kreditprüfung 

7.1 Grundsätzlich werden Ihre persönlichen Daten, die Sie der Finanzethos im Rahmen Ihrer Bestellung und zur Auftragsbearbeitung überlassen haben, nicht an Dritte weitergegeben. Soweit dies jedoch für die Vertragsdurchführung erforderlich ist, kann Finanzethos geeignete schriftliche Auszüge anfertigen, Datenbestände gegen Verlustsicherung duplizieren, Zwischendateien oder Arbeitsbereiche anlegen oder die notwendigen personenbezogenen Daten an Dritte mit den vorgenannten Nutzungsbefugnissen weitergeben.

7.2 Finanzethos wird Ihre personen- und/oder abrechnungsbezogene Daten an andere Dritte nur weiter­leiten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder erforderlich ist, um die Nutzungsbedingungen und/oder andere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen sowie die Rechte anderer Besteller und/oder der betreffenden Dritten zu schützen. Für den Fall eines Zahlungsverzugs beauftragt Finanzethos zudem ggf. ein Inkassounternehmen oder einen Rechtsanwalt mit dem Einzug der fälligen Forderung. Zu diesem Zweck werden die erforderlichen Daten weitergegeben und unter Einhaltung sämtlicher Datenschutzrichtlinien genutzt.

7.3 In allen anderen Fällen wird Finanzethos Ihre persönlichen Daten, die Sie Finanzethos im Rahmen Ihrer Bestellung und zur Auftragsbearbeitung überlassen haben, nur weiterleiten, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. 

8. Änderungen 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

9. Fragen zum Datenschutz und Kontakt 

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie wünschen, dass Ihr Profil und die zu Ihrer Person gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden. Darüber hinaus erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft darüber, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben sowie deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Finanzethos GmbH, Schloßmühle 6, 68799 Reilingen, Tel.: 06205/255 80 64, Geschäftsführer: Dirk Müller

© Finanzethos GmbH, Mai 2018- Alle Rechte vorbehalten.