Dirk Müller

Nach dem Abitur begann Dirk Müller eine Ausbildung bei der Deutschen Bank in Mannheim. Dort lernte er das Einmaleins des Börsenparketts kennen, vor allem alles über den Handel mit Bundesanleihen.

Nach diesen Lehrjahren ging es zur Freimaklerfirma Finacor-Rabe & Partner, wo er weiterhin mit Bundesanleihen handelte. Im Anschluss folgte eine Beschäftigung bei einem der größten internationalen Brokerhäuser Cantor-Fitzgerald. 1998 wechselte Müller dann zur damals frisch gegründeten ICF AG und stellte Aktienkurse auf dem Frankfurter Parkett. Wenig später erfolgte die Vereidigung zum Börsenmakler durch das hessische Wirtschaftsministerium.

Sein Arbeitsplatz lag fast 10 Jahre lang direkt unter der großen Anzeigetafel mit dem Dax-Chart. Da den Fotografen die Kurve alleine zu langweilig war, wollten sie immer noch ein Gesicht dazu haben. Die ersten Interviewanfragen kamen, und man erkannte, dass das „Gesicht der Börse“ auch eine klare Meinung und Markteinschätzung hat, die nicht immer mit dem Mainstream übereinstimmt. Und je häufiger der Mainstream sich als falsch herausstellte, desto öfter kamen die Interviewanfragen.

Es folgten ungezählte TV-Interviews, Vorträge und Zeitungsberichte rund um den Globus. Irgendwann tauchte in den Medien plötzlich die Titulierung „Mister Dax“ auf. Damit war sein Spitzname „Mister Dax“ geboren. Und sogar eine kanadische Tageszeitung brachte einen Artikel über „Dirk of the Dax“ heraus.

2008 wechselte er zur Wertpapierhandelsbank mwb fairtrade AG, wo er die Möglichkeit hatte, neben seinem Tagesgeschäft freiberuflich tätig zu sein.

Heute ist Dirk Müller alias „Mister Dax“ einer der gefragtesten Börsenexperten in TV-Interviews, Vorträgen und Zeitungsberichten. Anfang 2009 erschien sein Bestseller C(r)ashkurs, in dem er über die Hintergründe der Börsen- und Finanzwelt aufklärt und die Missstände unseres Wirtschaftssystems deutlich und für jedermann verständlich ausspricht. Im September 2011 erschien sein zweites Werk "Cashkurs", ein ausführlicher Ratgeber rund um die Themen der Finanzanlage.

Dirk Müller ist außerdem Betreiber der Internetseite cashkurs.com, wo er sich ebenfalls das Ziel gesteckt hat, die Menschen über Hintergründe und Zusammenhänge der Wirtschaft und Finanzmärkte aufzuklären.